ma mhamid ma erg chebi 02 ma plage blanche d043

Marokko ist für uns das abwechslungsreichste nordafrikanische Land.

Auf asphaltierten Straßen und Schotterpisten geht es hinauf in den hohen Atlas bis weit über 2.000 m.Dort erleben wir die einmalige Landschaft mit ihren bizarren Felsformationen und mit Gebirgspfaden voller Überraschungen.

Aus dieser kühlen Berggegend fahren wir hinunter an den Rand der Sahara, wo wir von heißem Wüstenwind empfangen werden. Nach Durchquerung der marokkanischen Wüste mit hohen Dünen, anstrengenden Steinpisten und ausgetrockneten Seen geht es wieder hinauf auf 2.000 m Höhe.

Dort besuchen wir einsame Bergdörfer, wo wir die traditionelle Lebensweise der Marokkaner kennenlernen. Im Blickfeld haben wir den 4.125 Meter hohen Jebel Toubkal, den höchsten Berg Nordafrikas.

Mit einem Besuch von Marrakesch und seinem berühmten „Platz der Gaukler“ lassen wir diese wunderschöne Tour ausklingen. Abwechslungsreich sind auch unser Über-nachtungs- und Ver-pflegungsmöglichkeiten. Wir wechseln zwischen guten Hotels mit einheimischer Küche und Berg- bzw. Wüstencamps mit Lagerfeuerromantik.
Die An- und Abreise unserer Teilnehmer erfolgt mit dem Flugzeug. Den Motorradtransport übernehmen wir.

Marokko Erg Chebi

Marokko 2 Wochen Wüste21.10.2017

vom 21.10. - 04.11.2017

Diese Reise durch Marokko wird in der Hauptsache in den Wüstenabschnitten durchgeführt. Wir haben mit den Teilnehmern schon das Konzept ausgearbeitet und die Tour wird viel Zeit zum Genießen bieten.
Wir nehmen uns für die verschiedenen Highlights im Erg Chebi und in den Shegaga Dünen mehrere Tage Zeit.

Bei dieser Tour werden besonders die Wüstenabschnitte besucht. Noch nicht befahrene Strecken sind hier bereits geplant und versprechen besonders viel Vergnügen - ein perfektes Sandtraining und sehr viel Spaß.

So stehen die Erholung und der Fahrspaß im Vordergrund.
Es wird hier für die unterschiedlichsten Wünsche viel Platz geboten.