Marokko 2 Wochen Wüste21.10.2017

vom 21.10. - 04.11.2017

d3 dnenpassage 1 d02 sandspiel ma 145 Auberg Lac Maider ma 335

Kosten

Im Preis von 2.890,-- € sind folgende Leistungen enthalten:

  • alle Flug- oder Fährkosten bei einer Anreise über Marrakesch
  • Transportkosten für Motorräder und Gepäck sind ab Semriach inkludiert
  • alle Nächtigungen in Hotels (auf Doppelzimmerbasis, bei Einzelzimmer entsprechender Aufpreis) während der gesamten Reise
  • oder Campingplatz, Wüstencamp
  • Halbpension
  • Benzinkosten für Motorräder beim gemeinsamen Tanken

Nicht inkludiert sind:

  • Reparaturen und Abschleppkosten
  • Trinkgelder
  • Getränke aller Art (außer Tagesration an Trinkwasser)
  • Versicherungen
  • Fahrzeugeinreisekosten
  • persönliche Ausgaben
  • Verpflegung während der An- und Abreise

Kurzbeschreibung der Tour

Für dies Tour können 2 Varianten angeboten werden.

  •   An- und Abreise nach Marrakesch und
  •   An- und Abreise nach Quarzazate

 

Die Anreise erfolgt nach Casablanca oder Marrakesch in Marokko mit dem Flugzeug. Von dort geht es mit einem Bus zum ersten Hotel in Ait Ourir. Am ersten Tag akklimatisiert man sich in aller Ruhe, macht einen Spaziergang im Zentrum von Ait Ourir, prüft nochmals das Motorrad und ordnet die Gepäckstücke für die folgenden Tage.

Die ersten Tage geht es dann entlang des hohen Atlas bereits in Richtung Alnif. Diese Stadt liegt am Beginn der weiten Ebenen in Richtung Merzouga.
Diese Strecke wurde nun schon oft befahren und sie fordert doch sehr viel Aufmerksamkeit. Aber die beeindruckende Weite und die anspruchsvolle Piste sind ein wahrer Genuss.

In Merzouga bleiben wir einige Tage und es ist nun einer der Zeitpunkte um auch schöne Fotos zu schießen.

Danach bewegt sich das ganze Team auf den altbewährten Pfaden in Richtung zu den Shegaga Dünen und dem Iriki See.
Zu dieser Zeit sind die Temperaturen in den Dünen noch immer angenehm. Man kann sich stundenlang im riesigen Sandhaufen spielen.
Es ist Zeit genug und das Begleitfahrzeug ist mit allem bestens bestückt, um auch für alle sonstigen Bedürfnisse bestens zu sorgen.

Bei dieser werden ganz besonders die Wüstenabschnitte befahren. Hier gibt es noch sehr viele Wege zu befahren, die nicht zu einem Standardprogramm gehören.
Hier hilft besonders die Erfahrung des Teams von Desert Dream, welches bereits sehr oft hier gewesen ist. Zusätzlich dazu kennen wir auch die Abschnitte von Rennstrecken der ursprünglichen Paris - Dakar Rally.

Zurück geht es wieder in Richtung Norden nach Marrakesch und weiter im Bus nach Casablanca über die Pässe des Atlas.

Bei einer An- Abreise nach und von Quarzazate entfällt die Fahrt mit dem Motorrad über den Atlas. Damit sind mehr Tage für die Erlebnisse in den Dünen verfügbar.

Streckencharakter

  • Asphaltierte Straßen im Atlas und befestigte Verbindungsetappen
  • Schotterstraßen die je nach Witterung leicht oder schwer zu befahren sind
  • Es müssen eventuell auch Umfahrungen von Hindernissen bewältigt werden
  • Schotterpisten
  • Querung kleinerer Dünengürtel und Sandverwehungen auf Pisten
  • Dünen Auf- und Abfahrten zu Übungszwecken

Fahrkönnen:   EndurofahrerIn mit Praxis

Ausrüstung

  • Ein- oder Zweizylinder Enduro
  • neuer Reifensatz, ev. Ersatzmantel
  • kein Zusatztank notwendig
  • bei Schlauchreifen muss unbedingt ein Satz Schläuche vorhanden sein

 



Anmeldung

Hier können Sie sich zur Tour : Marokko 2 Wochen Wüste anmelden.